Die auf Fische spezialisierte Tierarztpraxis für die Betreuung von Zier- und Nutzfischen


Deutsch / Français




Dr. med. vet.
Sabina Büttner Escher
Matthias Escher

Steinerenweg 23
3214 Ulmiz

031 751 18 17

Dr. med. vet.
Nicolas Diserens
Moosbühlstrasse 3a
3302 Moosseedorf BE

079 456 53 12


© 2016 Koipraxis

Über uns

Seit über 15 Jahren arbeiten wir als Tierärzte mit Fischen. Nachdem wir erste Erfahrungen mit unseren eigenen Koi gemacht haben und feststellen konnten, dass es sich dabei um ganz besondere Fische handelt, hat uns die Idee nicht mehr losgelassen eine Tierarztpraxis zu gründen, die sich auf die Betreuung und Behandlung von Koi spezialisiert.

Im Frühling 2014 hat Dr. med. vet. Nicolas Diserens die Koipraxis verstärkt. Dank seiner Erfahrung konnten wir unser Angebot erweitern und betreuen seitdem auch Aquakulturbetriebe.

 

Die Koipraxis hat zwei Standorte: in 3214 Ulmiz (Kt. FR) und 3302 Moosseedorf (Kt. BE).

 

 

Dr. med. vet. Nicolas Diserens

2008

Abschluss des Studiums der Veterinärmedizin an der Universität Bern.

 

2009- 2011 

 

Doktorat an der nationalen Fischuntersuchungsstelle, im Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin der Universität Bern zum Thema  „Risikobasierte Überwachung der Schweizer Aquakulturbetriebe“ und Diagnostik von Fischkrankheiten (Nutz- und Zierfische).

 

2012- 2017

Wissenschaftliche Mitarbeiter an der nationalen Fischuntersuchungsstelle mit Diagnostik von Fischkrankheiten (Nutz- und Zierfische) und Entwicklung von Aquakulturkontrollen, sowie Untersuchung des Vorkommens der meldepflichtigen Fischseuchen in der Schweiz.

 

Seit 2011

Mitglied der Arbeitsgruppe "Aquakultur" des Bundesamtes für              Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV).

 

Seit 2014

Mitarbeiter der  Koipraxis. Betreuung Teichfischen und Aquakulturfischen.

Spricht perfekt französisch & deutsch

Natel: 079 456 53 12

 

 

Dr. med. vet. Sabina Büttner Escher

1992


Abschluss des Studiums der Veterinärmedizin an der Universität Bern.

 

1993 - 1996

Doktorat am Institut für Tierpathologie der Universität Bern (Abteilung für Geflügel-, Fisch- und Wildtierkrankheiten).

 

1995 - 1996

a.i. Leiterin der Untersuchungsstelle für Fischkrankheiten des Tierspitals Bern.

 

1996 - 1999

Assistentin in verschiedenen Kleintierpraxen.

 

1999

Geburt der ersten Tochter Norina.

 

1999 - 2015

Wissenschaftliche Assistentin am Bundesamt für Veterinärwesen.

 

2001

Geburt der zweiten Tochter Lilian.

Sabina Büttner Escher & Matthias Escher

Mitgliedschaften

European Association of Fish Pathologists: EAFP

 

Gesellschaft Schweizer Tierärzte: GST

 

Schweizerische Vereinigung der Fischereiaufseher: SVFA

 

Wir sind auch Mitglieder des KLAN, dem grössten deutschsprachigen Koiverein und Veranstalter des Europa-Championats, der Interkoi.

    

HOME



Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © Burgdorf, Switzerland.